El Hase

Artikelnummer: KA0004-0250 / 01
Stückpreis:
9,20 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht

KAFFEE

Kirsche. Pfirsich.

Region: El Salvador, Canton Cuyanauzul,Municipio Ahuachapan, Finca
La Dalia
Aufbereitung: Honey – semi-washed
Varietät: Pacamara

Wir sind bei der gleichen Finca für den El Hase geblieben, haben aber den Rohkaffee zum letzten Mal gewechselt, da uns dieser hier einfach aus den Socken gehauen hat. Dies ist nicht mehr der ursprüngliche Bourbon aus der Finca La Dalia!

Wie üblich bei Herr Hase Kaffeeröster ist diese Bohne hell geröstet. Den Rohkaffee für diesen Kaffee beziehen wir von Christine Huemer von Finca`s Finest (https://www.fincasfinest.coffee/apaneca-llamatepec/familie-guillen/). Wie die meisten sortenreinen Kaffees, ist dieser „auf Frucht“ geröstet – nicht zu viele überdeckende Röstaromen, damit die Kaffeequalität besonders hervortritt.

Für den ausgemachten Kaffeeexperten, der seinen Fokus auf äußerst fruchtbetonte Kaffees legt, seien diese Bohne auch für die Espressozubereitung ans Herz gelegt! Wer die Kirsche möglichst stark herausarbeiten möchte, sollte auf möglichst weiches Wasser und die Zubereitung in der Aeropress zurückgreifen.

 

Familientradition auf höchstem Niveau

Die Finca La Dalia teilt sich in 4 Mikrolots.

‚El Chaguïte‘ und ‚La Dalia‘ haben zusammen 8 manzanas. Der Bourbon, der hier geerntet wird zeichnet sich durch Süße und Ausgewogenheit aus. Auf weiteren 4 manzanas wurde früher das Gras fürs Vieh und Mais angebaut, daher der Name ‚El Jardin‘. Seit ca. 65 Jahren gedeiht auch hier Red Bourbon.

Rund 500m entfernt liegt das Mikrolot ‚El Cerro‘ (10 manzanas), ebenfalls Teil der Finca La Dalia. Der Boden ist lehmig und die Hangneigung verhindert Staunässe. Hier wird seit 20 Jahren Pacamara angebaut, der heute zu den Besten des Landes gehört.

Ernte

Geerntet wird von Hand, in mehreren Durchgängen im Abstand von 7-10 Tagen. So werden nur die vollreifen Kirschen geerntet.

Beneficios

Die Familie Guillen arbeitet mit ausgezeichneten Beneficios zusammen, die auf die Verarbeitung von Gourmet-Kaffee spezialisiert sind. Der Verarbeitungsprozess wird laufend überprüft und optimiert, um die optimalen Geschmackseigenschaften des Kaffees zu erhalten. Der Kaffee wird auf Patios unter freiem Himmel und afrikanischen Betten in Glashäusern getrocknet. Der Bourbon wurde von Rafael Silva Hoff (Sicafe S.A.; https://twitter.com/sicafecoffee) aufbereitet. Beide wurden ebenfalls schon für Ihre eigenen Kaffees mit dem Cup of Excellence ausgezeichnet.

Beneficio Afrikanische BettenBeneficioCarlosErnte von Hand1reif3TierweltTraceability im Beneficio

 

(100 Gramm: € 3,68)